I AM NO LONGER…

Es ist lange her, dass ich dich das letzte Mal gesehen habe. Die Begrüßung ist die selbe geblieben. Obwohl du noch genauso aussiehst wie damals, siehst du beim zweiten Hinsehen doch anders aus. Irgendwie erwachsener. Wir holen die letzten Jahre auf. Aber zwischen uns liegt eine unausgesprochene Distanz, die ich nicht überwinden kann. Je länger wir miteinander sprechen, desto weniger überwindbar scheint sie. Ich frage mich, ob du genauso fühlst. Vielleicht hätten wir uns gar nicht mehr wiedersehen sollen. Damit das Bild, dass wir voneinander haben, so erhalten bleibt.

„Du bist irgendwie ganz anders als früher.“ Bei diesen Worten fühle ich mich irgendwie ertappt. Vermutlich weil es genau das ist, was ich auch denke.

Oftmals finden Veränderungen über einen längeren Zeitraum und in kleinen Schritten statt. So merkt man selbst kaum, wie man sich gewandelt hat. Für dieses Bewusstsein benötigt es meist ein Schlüsselereignis. Einen Menschen, den man Jahre nicht mehr gesehen hat. Ein Foto oder Video, das lange Zeit im Verborgenen war. Briefe oder Texte, die ein Abbild davon zeigen, wer wir mal waren.

Bin ich noch dieselbe Frau wie vor 5 Jahren?
Ganz klar: Nein. Nicht mal annähernd.

Meinungen und Positionen haben sich mit der Zeit geändert. Wir haben neue Erfahrungen gemacht, unterschiedliche Menschen kennengelernt und erkenntnisreiche, spannende Gespräche geführt. Das ist das, was uns prägt. Es ist egal wer man mal war. Es zählt, wer man aktuell ist und wo man sich noch hinbewegen möchte. Deswegen sollten wir anderen Menschen den Raum lassen, sich zu ändern, sich neu zu erfinden und es begrüßen.

Es ist ein bisschen so, als würden zwei Welten aufeinanderprallen. Ich glaube, dass ich früher die Unterschiede zwischen uns einfach nicht erkennen wollte. Und jetzt erinnerst du mich an all das, was ich heute nicht mehr bin. Irgendwann verabschieden wir uns. Ich glaube nicht, dass wir uns wiedersehen werden.

YOU MAY ALSO LIKE

5 comments

Sweta 5. November 2019 at 20:41

Was für ein schöner Post und wundervolle Bilder!

Liebe Grüße
Sweta

Reply
Maria 8. November 2019 at 21:34

Schöner Text und schöne Fotos!

Reply
Yvonne 10. November 2019 at 13:22

Wow sehr interessanter Post!

Reply
Lisa 10. November 2019 at 13:54

Toller Post. 🙂
Liebe Grüße, Lisa

Reply
Jani 10. November 2019 at 17:35

Sehr schön geschrieben und wunderschöne Bilder. Deine Texte sind immer sehr inspirierend 🙂

Reply

Leave a Comment