NEUANFANG

IMG_6545IMG_6514IMG_6540

Neuanfang. Alles beginnt von neu. Auf die Plätze – fertig – los! Es ist April. Die Tage werden länger. Alles in der Natur hat ihren Ursprung. Es blüht. Überall wo ich vorbeilaufe. Denn nach dem Winter kommt der Frühling. Und genauso wie die Jahreszeiten ihren Ursprung haben, ist es auch mit unseren bisher erreichten Lebenszielen. Alles begann damit das wir etwas Neues gewagt haben. Wir haben uns für das Studium entschieden das uns zu dem Job oder Praktikum geführt hat. Wir haben uns entschieden offener zu sein und den Menschen anders zu begegnen. Wir haben uns dafür entschieden Angst los zu lassen und über unseren Schatten zu springen. Das alles waren Anfänge die uns zu dem gemacht haben was wir jetzt sind. Die uns unheimlich gute Augenblicke geschenkt haben oder schenken werden. Es gibt reichlich Theorien warum man das nicht zulassen möchte. Aber alles in allem ist es die sicher nur die eine: Wir verharren uns gerne in Unzufriedenheit statt uns zu bewegen. Wir fördern dieses schlechte Gefühl. Der sogenannte „Prospect-Theory“. Es ist wie mit den Aktien, die fallen und die wir behalten, weil wir hoffen, sie würden irgendwann wieder den Wert erreichen, zu dem wir sie gekauft haben. Oftmals ist aber doch nicht so. Manchmal muss man einfach aufbrechen und etwas Neues wagen. Da muss nicht immer mit Unzufriedenheit der Grund dafür sein. Selbst wenn man glücklich ist, sollte man sich immer das nächste Ziel setzen und niemals den Fokus verlieren bzw. sich ausruhen. Zwei Impulse sind wichtig um neu anfangen zu können. Zum einen ist der Traum. Es muss ein sehnlichster Wunsch sein etwas Neues zu beginnen. Ein Ziel umzusetzen. Zum anderen ist es das Leid. Man leidet unter der jetzigen Situation. Das muss nicht immer einhergehen mit Unglücklichkeit. Nein, es kann auch das Gefühl sein unter seinen Möglichkeiten zu liegen.

Ein Neuanfang ist ein Kompromiss und niemals radikal. Keiner ändert (meist) sein komplettes Leben und lässt alles zurück was er materiell und immateriell hat. Ein Neuanfang ist viel mehr ein Drang nach Aufbruch, dem man sich stellt. Ein nächster Schritt.

Ein Neuanfang: Das ist wie ein Gang in den Streichelzoo für unsere Seele.

IMG_6606IMG_6440

You may also like

7 comments

Bonnie Winchester (@Bonbonmitch) 5. April 2017 at 23:20

Sehr schön geschrieben!
Ich bin momentan auch ganz arg in Aufbruchsstimmung und hoffe auf einen Neuanfang. Aktuell suchen mein Freund und ich nach einer gemeinsamen Wohnung und wir hoffen so sehr, dass dieser Neuanfang auch noch im Frühling oder zumindest noch diesen Sommer stattfindet. Bis dahin miste ich zuhause schon mal aus, erfinde mich selbst neu und genieße das Blühen der Natur.
Viele liebe Grüße,
Bonnie

Reply
glitteroneyes 6. April 2017 at 00:52

Toller post und Schöne Bilder.
Ein Neuanfang ist immer gut.
LG :*

Reply
Jenny 9. April 2017 at 23:12

Hey! 🙂
Wunderschön geschrieben, ich finde auch man sollte sich selbst mehr Ziele setzten.
Die Bilder sind übrigens auch wunderschön, ich liebe Frühling!💕
Ich wünsche dir einen guten Statt in die nächste Woche!
Alles Liebe Jenny

Reply
In be Twen 10. April 2017 at 06:14

Vielen Dank. Wünsche ich dir auch Jenny! 😊 Liebe Grüße, Larissa

Reply
josiyyy 9. April 2017 at 23:41

Wow, toller Post ! :> Und schöne Bilder, war gerade heute auch Kirschblüten shooten 😀 🙂
Liebe Grüße Josi
http://www.josiiffashion.com

Reply
Andrea 9. April 2017 at 23:50

Für mich beginnt dieses Jahr auch ein richtiger Neuanfang! Toller Beitrag und voll die schönen Bilder.

Liebst,
Andrea

http://www.andysparkles.de

Reply
Carmen 21. April 2017 at 16:21

Super schöner Post. Dazu fällt mir nur ein „I find comfort in my pain“:
Ich freue mich schon auf meinen „Neuanfang“ im Herbst – Neues Studium, neue Menschen, neue Wohnung.
Ich wünsche dir alles Liebe,
Carmen ♥

Reply

Leave a Comment

*