THE MAGIC OF PARIS

IMG_4368 - Kopie
IMG_4357
Ich wusste von Paris. Man sagte mir es sei eine wunderschöne Stadt und man würde sich dort wie auf Wolke 7 fühlen. Ich glaubte es. Wenn ich sah was es auslöste, glaubte ich wirklich daran. Nur konnte ich diesen Zauber nie spüren. Nie! Ich redete mir ein, dass es diesen Zauber für mich nicht gibt. Ich schrieb darüber. Eigentlich ständig. Ich schrieb ohne das ich verstand was alles wirklich bedeuten würde. Vielleicht konnte ich mich damit in diese Welt besser hineinversetzen. Ich konnte verstehen wie man sich fühlen würde und was es mit einem machen würde. Aber wie gesagt: Mehr war es für mich auch nicht! Es war wie ein Buch. Man las darüber und man tauchte in die Welt ein. Aber spüren. So richtig intensiv spüren konnte man nichts. Irgendwann redete ich mir ein dass es Paris für mich nicht gibt. Das einfach die Bedingungen nicht stimmen um nach Paris zu gehen. Ich war sehr gut mir einzureden dass es so ist. Ich blockierte den Gedanken. Ich ließ nichts zu was damit zu tun hatte. Ich sah zu, redete darüber, schaute mir Bilder an und hörte Musik. Sah Videos und Filme darüber. Aber dass ich irgendwann dort sein würde war nicht real für mich. Man könnte schon fast behaupten dass es eine Utopie für mich war. Nicht nur Paris. Einfach alles um Paris rum. Die guten und schlechten Seiten. Nichts davon würde wahr werden. Aber dann, dann spürte ich auf einmal Paris. Am Anfang nicht konstant. Ich brauchte Zeit. Aber es wurde immer intensiver und ich konnte es kaum abwarten Paris zu entdecken. Jede Straßenecke zu nutzen und jeden Moment dort intensiv zu genießen. Das was unreal war wurde endlich real. Manchmal habe ich noch das Gefühl dass ich mich in einer Traumwelt befinde. Ich brauche um zu realisieren. Um zu verstehen dass das was gerade passiert echt ist. Dass ich wirklich in Paris bin. Dass mein Herz dort hingehört. Dort und nirgendwo anders. Und auch wenn ich weiß dass der Himmel nicht immer blau sein wird. Es aus Eimern regnet und ich ohne Regenschirm zum Louvre rennen muss. Ich würde es immer wieder tun. Je t’aime!
IMG_4377 - Kopie
IMG_4378
IMG_4379

You may also like

11 comments

nici 11. Dezember 2016 at 15:54

Huhu.

Sehr schöner Post und total schöne Bilder.
Sie kommen sehr natürlich rüber. Nicht so gestellt, wie es leider oft bei vielen Beiträgen von Blogger rüber kommt. Deinen Texte sind immer mit viel Herz geschrieben.

Alles liebe

Reply
Larissa 12. Dezember 2016 at 21:18

Vielen Dank Nici!

Reply
Amira 11. Dezember 2016 at 16:57

Was für ein toller Post <3
With Love,
Ami Coco by Amira

Reply
Anne 11. Dezember 2016 at 19:41

Du siehst sehr glücklich aus, aber in Paris kann man auch nur glücklich sein! Wundervolle Stadt!

Reply
Larissa 12. Dezember 2016 at 21:17

Ja ich war sehr sehr glücklich dort 🙂

Reply
Alisa 11. Dezember 2016 at 23:04

Ich liebe Paris!
Wenn ich deine Bilder sehe bekomme ich schon wieder Fernweh 🙁
Eine Freundin, die nun in Paris lebt, sagte einmal zu mir, Paris wäre ihre Lieblingsstadt, weil es nicht nur eine Stadt, sondern eine ganz eigene Welt ist!

Reply
Antonia 12. Dezember 2016 at 21:29

Wow tolle Bilder und echt schön geschrieben!
Paris ist echt eine Stadt, von der man nie genug bekommt.
Liebste Grüße
Antonia
https://antoniakoch.blogspot.de

Reply
marieschindler 12. Dezember 2016 at 23:22

Ich war noch nie in Paris, möchte aber unbedingt mal hin. 🙂
Liebe Grüße,
Marie <3

Reply
Lara 15. Dezember 2016 at 18:21

Wow was für eine schöne Location,
sieht toll aus! 🙂

Alles Liebe,
Lara

http://www.lara-ira.de

Reply
andysparkles 15. Dezember 2016 at 18:26

Ich war dieses Jahr sogar schon 2x in Paris – liebe diese Stadt!

Reply
Carmen 27. Juni 2017 at 15:34

Paris ist meine absolute Lieblingsstadt. Ich finde, dass keine andere Stadt diesen Zauber hat ..

Liebste Grüße,
Carmen <3

Reply

Leave a Comment