VOLLGAS

365 Tage lang Gas gegeben. Grün und Rot gesehen. Momente ausgekostet und die grüne Ampel genutzt. Rot gesehen und trotzdem Grenzen überschritten. Die milchige Scheibe und manch trübe Tage ignoriert. Ziele gesetzt, Ideen gehabt und Projekte geplant. Ein Jahreswechsel ist vergleichbar mit dem Ende eines guten Buches. Ich kenne viele Leute die traurig sind wenn ein gutes Buch zu Ende geht.  Leere übermannt sie. Die eine Freundin von mir leidet da so richtig. Das Ende einer Geschichte. Aus und vorbei. Nie wieder diese Geschichte so intensiv lesen und empfinden. Wie in jedem Jahr, ist auch Silvester die letzte Seite eines Buches. Das letzte Kapitel neigt sich dem Ende. Seite 365 von 365. Man kann sagen es ist nur eine Zahl. Und klar, das ist es letzten Endes auch. Aber für so viele Menschen bedeutet Silvester der Übergang zu etwas Neuem. Ein kleiner Neuanfang. Neue Projekte, Ideen und Vorsätze. Motivation! Vielleicht auch Angst vor dem was kommen mag. Aber eins ist klar. Ob man Silvester nun feiert oder nicht, es ist ein Fest wo man zurückblickt. Leistung, Momente und Erfahrungen Revue passieren lässt. Sich selbst analysiert. Was ist aus mir geworden? Wie habe ich mich verändert? Was hat mich gestärkt?

IMG_9971IMG_9963IMG_9970IMG_9979IMG_9981

Ich würde gegen Ende des Jahres meine Stimmung so beschreiben, als ob ein Buch zu Ende geht und ich genau das empfinde was meine Freundin bei Büchern empfindet. Ich trauere. Will das Ende nicht. Fühle mich leer. Aus und vorbei das Jahr. Nie wieder 2015. Nie wieder sie selbe Stecke fahren. Das Ende kleiner Geschichten aus diesem Jahr, die nie wieder so intensiv empfunden werden können. Nie mehr zurückkommende Momente. Sich zeitlich immer weiter entfernende Augenblicke die von großer Bedeutung waren. Oh man, das ist scheiße. So richtig. Und das holt mich immer wieder ab. Menschen, Orten, Momenten tschüss zu sagen. Abschied zu nehmen. Das ist nicht leicht.

Jahr für Jahr das Gleiche. Mit glasigen Augen trage ich den Lidstrich auf. Alle feiern nun Silvester. Allein die Vorstellung mag ich irgendwie nicht. Ich stehe in meinem Zimmer und richte mich. Aber für was?  Dieses Jahr die Wendung. Denn ich werde am 31.12.2015 dankbar sein. Das bin ich dem Jahr schuldig. Ich habe viel erlebt und durchgemacht. Aber bei all dem Negativen gab es noch genug Positives, was immer überwiegen sollte! Und lasst euch gesagt sein:  Auch wenn es nicht viel Positives gab, ist es das Wichtigste dem Positiven mehr Bedeutung zu schenken. Ich habe noch nie so viel Lebenserfahrung bekommen. Ich bin über rot gefahren. Habe gelitten, gekämpft, durchgehalten und letztendlich nur daraus gewonnen. Letzten Endes ist es das einzige was zählt. Ich fühle mich reifer, stärker, selbstständiger und ehrgeiziger als sonst. Ich habe gelernt. Sehr viel. Habe aus allem Negativen etwas gemacht. Ich habe geweint. Aber nur bis zu einem bestimmten Punkt und dann war gut. Habe mich nie verkrochen sondern aus all dem etwas gemacht und an mir gearbeitet. Habe Inhalte produziert. Sehr viele sogar. Und ja, Stolz bin ich alle mal. Weil ich stark bin. Stärker als andere (und das soll jetzt nicht eingebildet rüber kommen). Denn ich weiß dass ich es nicht so einfach wie andere habe und mich trotzdem nie so richtig hängen gelassen hab. Es zählt bei einer Bilanz einzig was man mitnimmt. Und ich habe so viel gelernt was ich nicht missen möchte. Ich habe durch besondere Menschen gelernt. Und ich bin dankbar für jeden einzelnen, der mir etwas mitgegeben hat, was ich in meinem Leben noch brauchen werde. Ich habe mich entwickelt. Grenzen überschritten. Stärke gezeigt. Festgestellt. Bin einfach losgefahren. Aber vor allem habe ich gelernt mich selbst zu schützen. Mich nicht auf andere zu verlassen. Öfter an mich zu denken.

IMG_0007 IMG_9984 IMG_9990IMG_9988IMG_9997

Seite 1 von 366 beginnt bald. Und ich kann es kaum erwarten darin zu blättern. Neue Herausforderungen, neue Pläne, viele Ideen und noch viel mehr Lebenserfahrung. Ich blicke dankbar auf das Jahr zurück. Ich lebe! Bin gesund! Habe die Chance Träume wahr werden zu lassen! Ich bin nicht traurig dass das Buch was sich „Mein 2015“ nennt nun endet. 2015 bleibt mit all den tollen Menschen und schönen Momenten für immer in Erinnerung. Aber den Kofferraum lasse ich lieber leer. Schließlich will ich 2016 so viel wie möglich mitnehmen. Ich kann es kaum erwarten ein neues Buch aufzuschlagen.

Sie klappt den Deckel des Buches auf und beginnt gespannt Seite 1 zu lesen. Auch 2016 wird sie wieder Vollgas geben.

IMG_0002

Top – Pimkie
Rock, Jacke – Orsay
Ringe – Bijou Brigitte

You may also like

42 comments

Lea 30. Dezember 2015 at 10:57

Ganz toll geschrieben! Aber ich freue mich auf das neue Jahr und lasse mich überraschen, was es für mich bereit hält 🙂 Ich finde, man muss öfter nach vorne sehen und darf sich nicht immer so an Vergangenes krallen. Wer weiß? Vielleicht wird 2016 alles noch viel besser!?
Liebe Grüße
Lea

Reply
Juli Chevalier 30. Dezember 2015 at 13:31

Ein wunderschön geschriebener Text, der zum Nachdenken anregt <3
Auch ich werde am 31.12. dankend sein, da man sowieso für alles und jeden dankbar sein sollte!
Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr! Auch deine Fotos haben mir natürlich sehr gut gefallen, ich bin absoluter Audi Fan 😀

Reply
Mona 30. Dezember 2015 at 17:54

Guten Rutsch & alles Liebe für 2016 🙂
Liebe Grüße, Mona

Reply
claradietrich 30. Dezember 2015 at 20:05

Ein wirklich toller Text und auch ich werde Vollgas geben. 🙂 Deine Fotos sind sehr schön geworden und unterlegen den Text gut – ich wünsche Dir einen guten Rutsch <3

Reply
sunny 30. Dezember 2015 at 22:31

ein wahnsinnig toll geschriebener Post:) Ich stimme dir voll zu dass man dem Positivem im Leben mehr Beachtung schenken sollte als dem Negativen:) Ich freue mich ehrlich gesagt schon auf das Neue Jahr, ein bringt immer eine Portion Motivation mit sich neue Dinge auszuprobieren und sich viele Sachen vorzunehmen!

Das Auto und der Look sind totale Hingucker! tolle Fotos!:)

viele Grüße,
Sunny von http://feuer-fangen.com

Ich wünsche dir noch einen guuuuten Rutsch ins neue Jahr! 😉

Reply
Lisa 30. Dezember 2015 at 22:35

Wow , wundervoller Text! Mal ein etwas anderer Jahres Abschluss / Rückblick post. Gefällt mir richtig gut!
Und auch die Bilder sind toll.
ich bin dieses jahr seit längerem mal wieder raus und unterwegs , sonst war ich immer daheim mit meinen Liebsten.
Liebe grüße und komm gut ins neue jahr 🙂
Lisa

Reply
Michelle Früh 30. Dezember 2015 at 23:33

So schön geschrieben, du sprichst mir richtig aus der Seele.
Die Fotos gefallen mir auch sehr gut.
Wünsche dir einen guten Rutsch.
Liebe Grüße, Michelle von beautifulfairy

Reply
Goldie 31. Dezember 2015 at 09:40

Schön geschrieben! Wünsche dir einen guten Rutsch!

Reply
marieschindler 31. Dezember 2015 at 11:35

Ich wünsche dir fürs kommende Jahr allzeit „gute Fahrt“! 🙂
Liebe Grüße,
Marie

Reply
Patty 31. Dezember 2015 at 15:07

Super schönes Oberteil 🙂 Ganz viel Glück und Freude für das neue Jahr !

Liebe Grüße 🙂

Reply
Jasmin 31. Dezember 2015 at 16:27

Wow sehr schöner Text und ich finde du hast total recht.
Sehr schöne Bilder.
Ich wünsche dir ein guten Rutsch 🙂

LG Jasmin

Reply
Belle Mélange 1. Januar 2016 at 11:42

Oh ein wundervoller Text zum letzten Jahr! <3 Und sehr motivierend!
Hab einen tollen Start ins neue Jahr!
Liebst, Sarah von Belle Mélange

Reply
missi88 1. Januar 2016 at 12:39

Schöner Text, tolle Gedanken. Ich wünsche Dir alles Gute für 2016 und natürlich, dass Du weiter so zielstrebig durchs Leben gehst 🙂 (Und nebenbei, Deine Jacke finde ich großartig! <3)
Liebe Grüße,
Missi von Himmelsblau

Reply
Anni 1. Januar 2016 at 14:21

Ach mir gefällt es einfach wie du über Vollgas schreibst und die Bilder dann einfach wie die Faust aufs Auge dazu passen 🙂 Find ich einfach super.
Achja der liebe Jahreswechsel ist ja immer so eine Sache. Es ist so heftig wieviel Ballast ich gestern nach noch abgeworfen habe 😀 Bloß nichts mit in 2016 mitnehmen was man nicht braucht

Grüßchen
http://hydrogenperoxid.net

Reply
Amira 1. Januar 2016 at 15:25

Schöner Text und sehr schöne Bilder 🙂
Liebste Grüße,
Amira von Ami Coco

Reply
Wonderful.Moments 1. Januar 2016 at 15:49

Tolle Bilder!
Ich habe gestern eigentlich nicht zurück geblickt und ich habe auch keine Vorsätze. Keine Ahnung warum 😮

Dennoch tolles, neues Jahr für dich!

Reply
Justine Wynne Gacy 1. Januar 2016 at 15:51

Wieder einmal ein toller Text der viel Wahrheit beinhaltet.
Die Bilder heben die Bedeutung natürlich noch einmal hervor!
Ich freue mich schon auf deine Entwicklung in diesem Jahr!

Liebst
Justine
http://www.justinewynnegacy.de/

Reply
Lisa 1. Januar 2016 at 18:15

Total schön geschrieben -bin auch auf 2016 gespannt !

Reply
Sarah 1. Januar 2016 at 20:58

Ein sehr schöner Beitrag. Generell gefallen mir diese Jahresrückblick Blicks Beiträge aller Art und ich finde die Interpretation mit dem Buch und den Blättern beziehungsweise den Seiten eine wirklich sehr schöne Idee. Grüße Sari

Reply
Arzo Travels 1. Januar 2016 at 22:44

Hey, bin zwar auch kein Silvesterfan aber ich freue mich immer auf ein Ende und damit verbunden auf einen Neuanfang. Du sagst es richtig, Herausforderungen müssen angenommen werden und Grenzen überschritten werden. Auf ein tolles 2016!
Liebe Grüße, Arzo
http://www.arzotravels.com

Reply
Carolin 1. Januar 2016 at 23:21

Wirklich ein ganz toller Post mit klasse Text 🙂
Ich finde es total die coole Idee, deine Erlebnisse mit einer Ampel zu vergleichen!

Liebe Grüße

http://nilooorac.blogspot.de/

Reply
Rebecca 1. Januar 2016 at 23:52

Toller Post – super Text und hübsche Bilder 🙂
Liebste Grüße,
Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de/

Reply
Alina 2. Januar 2016 at 00:29

Sehr, sehr schön geschrieben! Ich mag die ganze Aufmachung deines Blogs.
Kompliment und viel Erfolg im neuen Jahr!
http://www.binksblog.de

Reply
dahi. 2. Januar 2016 at 12:54

tolle worte. ‚Auch wenn es nicht viel Positives gab, ist es das Wichtigste dem Positiven mehr Bedeutung zu schenken.‘ damit hast du so recht. ich glaube, jedes jahr birgt vieles, was negativ erscheinen mag. wichtig ist aber, diese negativen dinge als erfahrungen zu akzeptieren, die man ins positive umwandeln kann. und die einem auch die möglichkeit geben, das positive mehr zu schätzen. in meinem jahr 2015 ist auch viel passiert. ich bin für vieles dankbar, aber auch dankbar, dass es endlich rum ist. 2016 ist ein neues buch, das es zu füllen gilt.

liebe grüße
dahi

Reply
kiamisu 2. Januar 2016 at 18:25

Super gut geschrieben! Ich freue mich für dich, dass du so viel aus diesem Jahr mitnehmen konntest. Ich verstehe total, was du meinst, wenn du sagst, dass du auch ein wenig um das Jahr trauerst. Aber es kann ja auch super weitergehen 🙂

Liebe Grüße,
Kiamisu

Reply
Bella 2. Januar 2016 at 18:36

Ein erfolgreiches 2016 wünsche ich dir! 🙂 Mal schauen, was das Jahr bringen wird.

Liebe Grüße, Bella
http://kessebolleblog.blogspot.de

Reply
Johanna 2. Januar 2016 at 19:07

Sehr schöner Post und tolle Bilder! ich liebe deine Jacke.

Liebe Grüße
http://www.fashionstylebyjohanna.com

Reply
Farina 3. Januar 2016 at 10:47

Wirklich gut geschrieben! Das Ende eines Jahres mit dem Ende eines Buches zu vergleichen ist eine großartige Idee. Wirklich toll überlegt!
Liebst,
Farina

Reply
Sabrina Bianca 3. Januar 2016 at 17:52

Ich empfinde da ein bisschen ähnlich wie du: Zu viel ‚Gepäck‘ aus 2015 will ich eigentlich nicht mitschleppen. Es ist schon immer ein wenig schade, wenn ein altes Jahr, und damit ein Kapitel im Leben, zu Ende geht, aber noch viel mehr freue ich mich auf alles, was kommt. Und will auch genau so viel mitnehmen, genau so viel lernen, wie ich es im vergangenen Jahr getan habe. Ich freue mich schon auf das neue Jahr 🙂

Dir wünsch ich alles erdenklich Gute für 2016 <3

Liebst
Sabrina von WHAT PIXIES WEAR

Reply
Andrea 3. Januar 2016 at 18:37

Ein wirklich ganz toller Text 🙂 Auch die Bilder gefallen mir richtig gut! Du bist total hübsch!

Liebe Grüße und noch ein frohes Neues Jahr 2016,
Andrea <3

Reply
beautylicious193 3. Januar 2016 at 18:39

Ein wirklich ganz toller Text 🙂 Aber auch die Bilder gefallen mir richtig gut! Du bist sehr hübsch!

Liebe Grüße und noch ein frohes Neues Jahr 2016,
Andrea <3

Reply
Janine 5. Januar 2016 at 04:03

Ein wirklich toller Beitrag! Große klasse….auch deine Fotos sind toll gemacht und passen hervorragend zu deinen ausgesprochenen Worten.
Ich wünsche dir von Herzen ein erfolgreiches Jahr 2016!

Janine

Reply
Anita 5. Januar 2016 at 16:52

Cooler Look! Das Auto steht dir auch sehr gut 🙂
Liebe Grüße,
Anita

Reply
Lara Go 5. Januar 2016 at 19:45

Schön geschriebener Beitrag und die Idee mit den Fotos ist echt super passend 🙂

Reply
Lara 8. Januar 2016 at 18:58

Ganz tolle Worte, über die ich jetzt noch nachdenke. Vielen Dank dafür.
Und btw: sehr schönes Outfit. 🙂

Liebste Grüße
Lara – shelooves –

Reply
MODEWUNSCH.DE 9. Januar 2016 at 01:49

Mal wieder toll geschrieben & schöne Bilder 🙂

Reply
Sherry T. Harris 12. Januar 2016 at 09:15

Ein wunderschön geschriebenen Text, liebe deine Ideen hier. Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr! Sogar Ihre Fotos haben Sie mir, ich bin ein absoluter Fan von Audi: D. Nizza Beitrag!

Reply
Helena 14. Januar 2016 at 15:24

Ich kann mich mit deinem Vergleich eines Buches unglaublich gut identifizieren!
Dein Text zum einläuten des neuen Jahres ist sehr einfühlsam geschrieben 🙂
Lg
Helena
http://bluelionne.blogspot.de/

Reply
CarosSchminkeckchen 7. Februar 2016 at 23:20

Wow was für tolle Bilder. Dein Oberteil gefällt mir richtig gut.
Liebe Grüße
Caro

Reply
Ann-Catherine 14. Februar 2016 at 19:35

Und so blickt jeder anders dem neuen Jahr entgegen! Ich hoffe. dass es sich bisher so entwickelt hast wie du es dir wünschst!

Reply
nici 21. Februar 2016 at 02:13

AUDI… Schon mit dem hast du mich zum lesen gebracht ^^.
Dein Text ist so war und ich bin sehr gespannt wie die Entwicklung läuft und was noch kommt.
Deine Bilder finde ich wieder mal total passend. Sehr hübsch 😉

LG

Reply
Faye 14. März 2016 at 16:52

Jeder Tag bringt ein neues Abenteuer, man muss es nur erkennen <3

LG Faye

Reply

Leave a Comment

*